Porifera (Sponges)

!
274
Weight: g

ASSMANN, P. (1937):

Revision der Fauna der Wirbellosen der oberschlesischen Trias. Mit einem Beitrag über die Spongien von H. RAUFF. 134 S., 1 Abb., 22 Taf.,
3948
Weight: g

AX, P. (1995):

Das System der Metazoa I. Ein Lehrbuch der phylogenetischen Systematik. - 226 S., 99 Abb.,
Das Buch ist eine Alternative zu den herkömmlichen Lehrbüchern der zoologischen Systematik. Es ist die konsequente Umsetzung eines Systems, das die realen Verwandtschaftsbeziehungen zwischen den Lebewesen anhand empirisch überprüfbarer Hypothesen aufzeigt. Im Anschluß an einleitende Kapitel zu Theorie und Praxis werden die Abstammungsgemeinschaften und ihre Grundmustermerkmale in Form von Diagrammen und als hierarchische Niederschrift dargestellt. Die Beschreibung der Vielzeller erfolgt in diesem Band von den Porifera und Coelenterata bis einschließlich der Kiefermündchen, Platt- und der Schnurwürmer.
2086
Weight: g

BANDEL, K. (1986):

The reconstruction of „Hyolithes kingi“ as annelid worm from the Cambrian of Jordan. 67 S., 24 Abb., 10 Taf.; Mit: ALBERTI, G.K.B.: Zu Lebensraum und Palaeobiogeographie unterdevonischer Trilobiten aus Oberfranken-Ostthüringen. 10 S., 2 Tab., 4 Abb.; Mit: VOIGT, E. / SCHNEEMILCH, U.: Neue cheilostome Bryozoenarten aus dem nordwestdeutschen Untercampanium. 35 S., 9 Taf.; HILLMER, G. / SENOWBARI-DARYAN, B.: Sphinctozoa im Cenoman von Mühlheim-Broich, SW-Westfalen. 27 S., 1 Abb., 8 Taf.; Mit: SCHALLREUTER, R.: Silurische Hornsteine und Ostracoden von Sylt. 45 S., 7 Taf.; Mit: WEITSCHAT, W.: Phospahtisierte Ammonoideen aus der mittleren Trias von Central-Spitzbergen. 31 S., 2 Abb., 7 Taf.; Mit: LIENAU, H.-W. / SCHLEICH, H.-H.: Schildkrötenreste aus dem obereozänen Gehlbergschichten von Helmstedt bei Braunschweig (Niedersachsen). 13 S., 4 Abb., 2 Taf.; Mit: WEIDNER, H. / RIOU, B.: Termiten (Isoptera) aus dem Obermiozän von St.-Bauzile (Ardèche, Frankreich). 370 S.,
[BANDEL geht in seinem Artikel u.a. auf das auch aus dem Geschiebe bekannte unterkambrische Problematikum „Volborthella“ ein.]
2083
Weight: g

BANDEL, K. (1988):

Repräsentieren die Euomphaliden eine natürliche Einheit der Gastropoden? 33 S., 6 Abb., 7 Taf.; Mit: ALGIRDAS, S.D. / WEITSCHAT, W.: Ammonoid Jaws from the Boreal Triassic Realm (Svalbard and Siberia). 19 S., 2 Abb., 1 Tab., 4 Taf.; Mit: ENGESER, T. / APPOLD, T. : A new occurence of the „sphinctozoan“ sponge Cassiothalamina zardinii Reitner 1987 (Demospongiae, Porifera) from the Leckkogel Beds (Late Carniam) of Pölling near Launsdorf (Carinthia, Austria). 15 S., 2 Abb., 2 Taf.; Mit weiteren Aufsätzen, u.a. über Rudisten und „Hyolithes“ kingi. 289 S.,
1909
Weight: g

BERESI, M.S. / RIGBY, K.J. (1993):

The Lower Ordovician Sponges of San Juan, Argentinia. Mit: CHURE, D.J.: The first record of Ichthyosaurs from Utah. Mit: MEHL, D. / RIGBY, K.J. / HOLMES, S.R.: Hexactinellid Sponges from the Silurian-Devonian Roberts Mountains Formationin Nevada and Hypotheses of Hexactine-Stauractine Origin. ? S., ? Abb.,
3164
Weight: g

BERGBAUER, M. & HUMBERG, B. (1999):

Was lebt im Mittelmeer? 319 S., 413 Farbfotos, 113 Zeichnungen,
[Ein Bestimmungsbuch für Taucher und Schnorchler. 368 Tier- und Pflanzenarten werden vorgestellt.]
3453
Weight: g

BILZ, W. (2001):

Geschiebefunde an den Abbruchkanten der Eckernförder Bucht. 7. Sedimentärgeschiebe des Ordoviziums. 44 S., 85 Abb.,
[Der Geschiebesammler.]
1910
Weight: g

CHURE, D.J. (1994):

Koparion douglassi, a New Dinosaur from the Morrison Formation (Upper Jurassic) of Dinosaur National Monument; The Oldest Troodontid (Theropoda; Maniraptora). Mit: JIASONG, F. / RIGBY, J.K.: Upper Carboniferous Phylloid Algal Mounds in Southern Guizhou, China. Mit: KIRKLAND, J. / CARPENTER, K.: North America’s First Pre-Cretaceous Ankylosaur (Dinosauria) from the Upper Jurassic Morrison Formation of Western Colorado. Mit: RIGBY, K.J. / JIASONG, F. / WEI, Z. / SHENGHAI, W. / XIAOLIN, Z.: Sphinctozoan and Inozoan Sponges from the Permian Reefs of South China. Mit: RIGBY, K.J. / MEHL, D.: Devonian Sponges from the Northern Simpson Park Range, Nevada. Mit: SHENGHAI, W. / JIASONG, F. / RIGBY, K.J.: The Permian Reefs in Ziyun County, Southern Guizhou, China. ? S., ? Abb.,
1470
Weight: g

DEBRENNE, F, / ALEXIS, R. / ZHURAVLEV, A. (1990):

Archaeocyathes réguliers. 256 S., 68 Abb., 32 Taf.,
1530
Weight: g

DEBRENNE, F. (1969):

Lower Cambrian Archaeocyatha from the Ajax Mine, Beltana, South Australia. 84 S., 15 Abb., 18 Taf.,
1469
Weight: g

DEBRENNE, F. / ZHURAVLEV, A. (1992):

Archaeocyathes irréguliers. 294 S., 52 Abb., 38 Taf.,
2084
Weight: g

EISERHARDT, K.-H. (1989):

Baltisphären aus Gotländer Öljemyrflint ( Acritarcha, Oberordoviz, Geschiebe, Schweden).51 S., 10 Taf.; Mit: van KEMPEN, T.M.G.: On a new anthaspidellid sponge from the Baltic Early Palaeozoic. 27 S., 2 Abb., 2 Tab., 5 Taf.; Mit: REITNER, J. / ENGESER, T. : Chaetosclera klipsteini n.gen.n.sp. (Halichondriida, Demospongiae) aus dem Unterkarn der Cassianer Schichten (Dolomiten, Italien). 7 S., 1 Taf.; Mit: REITNER, J. / ENGESER, T.: Coralline Demospongiae (Porifera) aus dem Campan von Pobla de Segur (Pyrenäen, Nordspanien). 11 S., 2 Taf.; 213 S.,
3156
Weight: g

ELIASON, S. (2000):

Fossilien auf Gotland. Entstehung, Bestimmung und Fundorte. 166 S., sehr viele, meist farbige Abb.,
[Ein Leckerbissen für alle Gotlandfans, Geschiebesammler und Fossilienfreunde. Eine fantastische Einführung in die tropische Riff-Fauna von Schwedens Sonneninsel. Sehr empfehlenswert.]
2914
Weight: g

FAGERSTROM, J.A. (1982):

Stomatoporoids of the Detroit River Group and adjacent rocks (Devonian) in the vicinity of the Michigan Basin. ? S., ? Abb., ? Taf.,
3250
Weight: g

FRECH, F. (1886-1902):

Lethaea geognostica oder Beschreibung und Abbildung der für die Gebirgs-Formationen bezeichendsten Versteinerungen. Lethaea palaeozoica. Textband II: Lieferung 1 (1897): 256 S., 31 Holzschnitte, 13 Taf., 3 Kt.; Lieferung 3 (1901): Dyas, 1. Hälfte. Allgemeine Kennzeichen. Fauna. bgrenzung und Gliederung. Dyas der Nordhemisphäre, 142 S., div. Taf.; Lieferung 4 (1902): Days 2. Die dyadische Eiszeit der Südhemisphäre und die Kontinentalbildungen triadischen Alters. Grenze des marinen Paläozoikum und Mesozoikum. Rückblick auf das paläozoische Zeitalter. 209 S., 186 Abb.;
[Mit Original-Papierumschlag. Viele schöne Litho-Tafeln.]
3251
Weight: g

FRECH, F. (1903-1908):

Lethaea geognostica - Handbuch der Erdgeschichte. Mit Abbildung der für die Formationen bezeichendsten Versteinerungen. Mesozoikum. Band 1. Trias. Lieferung 1 (1903): Einleitung, Kontinentale Trias. 105 S., 76 Abb., 6 Tab.; 21 Taf.; Lieferung 2 (1905): Die asiatische Trias. 114 S., 32 Abb., 25 Taf.; Lieferung 3 (1905): Die alpine Trias des Mediterrangebietes. 249 S., 67 Abb., 7 Taf.; Lieferung 4 (1908): Nachträge zu der mediterranen Trias. Amerikanische und circumpazifische Trias. Rückblick auf die Trias. Register. 150 S., 23 Abb., 12 Taf.;
[Komplett, ein Klassiker.]
3252
Weight: g

FRECH, F. (1907-1913):

Lethaea geognostica - Handbuch der Erdgeschichte. Mit Abbildung der für die Formationen bezeichendsten Versteinerungen. Mesozoikum. Band 3. Kreide. Abt. 1. Unterkreide (Paläokretazikum). Lieferung 1 (1907): Allgemeine über das Paläokretazikum. Unterkreide im südöstlichen Frankreich, Einleitung. 168 S., 7 Abb., 2 Kt.; Lieferung 2 (1910): Das bathyale Paläokretazikum im südöstlichen Frankreich. Valendis-Stufe, Hauterive-Stufe, Barrême-Stufe, Apt-Stufe. 118 S., 1 Tab., 12 Taf.; Lieferung 3 (1913): Das bathyale Paläokretazikum m südöstlichen Frankreich. Apt-Stufe. Urgonfacies im südöstlichen Frankreich. 108 S., 1 Tab., 6 Taf., 1 Kt.;
[Komplett, ein Klassiker.]
1912
Weight: g

GALTON, P.M. / JENSEN, J.A. (1979):

A New Large Theropod Dinosaur from the Upper Jurassic of Colorado. Mit: HINTZE, L.F.: Preliminary Zonations of Lower Ordovician of Western Utah by various taxa. Mit: STOKES, W.L: / MADSEN, J.H.: Environmental Significance of Pterosaur Tracks in the Navajo Sandstone (Jurassic), Grand County, Utah. Mit: HAMPTON, G.L.: Stratigraphy and archaeocyathans of Lower Cambrian Strata of Old Douglas Mountain, Steven County, Washington. Mit: SPRENG; W.C.: Upper Devonian and Lower Missisippian Strata on the Flanks of the Western Uintas. Mit 3 weiteren Artikeln. ? S., ? Abb.,
3178
Weight: g

GIERS, R. (1958):

Die Mukronatenkreide im östlichen Münsterland. Fazies, Stratigraphie und Lagerung. 148 S., 12 Abb., 39 Profile, 4 Taf.,
4301-2
Weight: g

GRAVESEN, P. & JACOBSEN, S.L. (2013):

Skrivekridtets Fossiler. 2. Auflage. - 168 S., mehr als 700 farbige Abbildungen.
Ein reich illustriertes Bestimmungsbuch für die wichtigsten Fossilien der dänischen Schreibkreide. Auch für Funde in der Oberkreide Norddeutschlands sowie für Feuerstein-Fossilien sehr gut geeignet. Absolute Kaufempfehlung! Nach nur einem Jahr in revidierter und erweiterter 2. Auflage.
3362
Weight: g

GRIPP, K. (1964):

Erdgeschichte von Schleswig-Holstein. 411 S., 63 Abb., 11 Tab., 57 Taf.,
[Der Klassiker - sehr gesucht - jetzt als Paperback-Neuauflage (2000), ohne die drei Karten im Anhang. Ein umfassendes und grundlegendes Werk zur Erdgeschichte Schleswig-Holsteins. Eiszeit, Geschiebe und Fossilien, Vor- und Frühgeschichte etc. werden beschrieben. Bis heute unerreicht!]
854
Weight: g

GUENTHER, E.W. (1983):

Die interglaziale Fundstelle Bilzingsleben in Thüringen und ihre Elefanten. 21 S., 3 Abb., 6 Tab. Mit v. HACHT, U.: Beobachtungen an Carpospongia conwentzi RAUFF 1893 aus Braderup (Sylt). 8 S., 6 Abb.,
998
Weight: g

HACHT, U. VON [HRSG.] (1987):

Fossilien von Sylt. II. 327 S., 43 Abb., div. Tab., 74 Taf.,
[Zur Bestimmung von Geschiebefossilien aller Formationen geeignet.]
999
Weight: g

HACHT, U. VON [HRSG.] (1990):

Fossilien von Sylt. III. 338 + XX S., 23 Abb., div. Tab., 80 Taf.,
[Zur Bestimmung von Geschiebefossilien aller Formationen geeignet.]
3134
Weight: g

HACHT, U. VON [HRSG.] (1990):

Fossilien von Sylt. II und III.
[Günstiger Paket-Preis.]