BILZ, W. (1996):

2383
g
    Lieferzeit:5-7 Tage
In den Korb
  • Beschreibung

Geschiebefunde an den Abbruchkanten der Eckernförder Bucht. 3. Sedimentärgeschiebe des Oberkambrium. 11 S., 14 Abb., Mit: BÖHMECKE, E. / BARTHOLOMÄUS, W.A.: Gyropleura cf. ciplayana De RYCKHOLT, eine kretazische Muschel in einem Flintgeschiebe. 8 S., 3 Abb.; Mit: RUDOLPH, F.: Die Namen der Steine. Erläuterungen zur zoologischen Nomenklatur. 6 S.;

[Der erste Artikel gibt eine einführende Bestimmungshilfe für Fossilien der oberkambrischen Stinkkalk-Geschiebe. Der Geschiebesammler.]