Allgemeine Paläontologie

!
760
Gewicht: g

ABERHAN, M. (1992):

Palökologie und zeitliche Verbreitung benthischer Faunengemeinschaften im Unterjura von Chile. 174 S., 2 Taf.,
1191
Gewicht: g

ADAM / BLOOS / ZIEGLER (1987):

Das Stuttgarter Quartär. 44 S., 44 Abb., 4 Farbb., 1 Tab.,
1880
Gewicht: g

ADAM, K.D. (1964-65):

Die Großgliederung des Pleistozäns in Mitteleuropa. 12 S., ? Abb.,
2249
Gewicht: g

AMLER, H.R.W. (1987):

Fauna, Paläogeographie und Alter der Kohlenkalk-Vorkommen im Kulm des östlichen Rheinischen Schiefergebirges. 339 S., 37 Abb., 16 Tab., 10 Taf.,
279
Gewicht: g

ANDERT, K. (1928):

Die Kreideablagerungen zwischen Elbe und Jeschken. 1. Das Elbsandsteingebirge östlich der Elbe. 146 S., 12 Abb., 2 Taf.,
280
Gewicht: g

ANDERT, K. (1930):

Die Kreideablagerungen zwischen Elbe und Jeschken. 2. Die Nordböhmische Kreide zwischen Elbsandsteingebirge und Jeschken und das Zittauer Sandsteingebirge. 227 S., 13 Abb., 5 Tab., 13 Taf.,
3948
Gewicht: g

AX, P. (1995):

Das System der Metazoa I. Ein Lehrbuch der phylogenetischen Systematik. - 226 S., 99 Abb.,
Das Buch ist eine Alternative zu den herkömmlichen Lehrbüchern der zoologischen Systematik. Es ist die konsequente Umsetzung eines Systems, das die realen Verwandtschaftsbeziehungen zwischen den Lebewesen anhand empirisch überprüfbarer Hypothesen aufzeigt. Im Anschluß an einleitende Kapitel zu Theorie und Praxis werden die Abstammungsgemeinschaften und ihre Grundmustermerkmale in Form von Diagrammen und als hierarchische Niederschrift dargestellt. Die Beschreibung der Vielzeller erfolgt in diesem Band von den Porifera und Coelenterata bis einschließlich der Kiefermündchen, Platt- und der Schnurwürmer.
968
Gewicht: g

BARTENSTEIN, H. / BRAND, E. (1951):

Mikropaläontologische Untersuchungen zur Stratigraphie des nordwestdeutschen Valendis. 98 S., 3 Abb., 25 Taf.,
1452
Gewicht: g

BASSETT, M.G. / LAWSON, J.D. (1984):

Autecology of Silurian organisms. 295 S., 13 Taf.,
3797
Gewicht: g

BAYRISCHE AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN [HRSG.] (2003):

Biologische Vielfalt: Sammeln, Sammlungen und Systematik. 144 S., 51 Abb., 5 Tab.,
[Der Band berichtet über die „Art“ und „Artkonzepte“, über Aufgaben und Möglichkeiten von Sammlungen, Kriterien für wissenschaftliches Sammeln, über die wichtige Rolle des Privatsammlers für staatliche Sammlungen und stellt unterschiedliche Sammlungstypen vor. Ein Ergebnisband der „Rundgespräche der Kommission für Ökologie“.]
2113
Gewicht: g

BEEGER, D. / QUELLMALZ, W. (1994):

Sammlung geologischer Führer: Dresden und Umgebung. 205 S., 61 Abb.,
2594
Gewicht: g

BERGSTRÖM, J / HOLLAND, B. / LARSSON, K. / NORLING, E. / SIVHED, U. (1982):

Guide to Excursions in Scania. 95 S., 48 Fig.,
4347
Gewicht: g

BOENIGK, J. & WODNIOK, S. (2014):

Biodiversität und Erdgeschichte. - 401 S., sehr viele farb. Abb.,
Dieses inspirierende und motivierende Lehrbuch zeichnet fächerübergreifend ein beeindruckendes Gesamtbild der biologischen Vielfalt. Spannende Aspekte der Evolution der Erde und des Lebens werden durch interdisziplinäre Verknüpfung geowissenschaftlicher und biowissenschaftlicher Aspekte aus einer ganz neuen Perspektive anschaulich vermittelt. Der Schwerpunkt liegt hierbei – unter Einbeziehung aktuellster wissenschaftlicher Erkenntnisse – auf dem Verständnis von Konzepten und Mechanismen.

Dieses Buch richtet sich an Studierende der Bio- und Geowissenschaften und an alle an der Vielfalt des Lebens interessierten Leser. Das innovative Lehrbuchkonzept regt – gleichzeitig als Lesebuch, Bilderbuch und Lexikon der organismischen Biologie – sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene zu einem visuellen und intuitiven Lernen an. Jede Doppelseite bietet ein in sich geschlossenes, anschaulich bebildertes Kapitel mit themenbezogenem Glossar und weiterführenden Verweisen. Für Dozenten und Lehrer, für Schule und Hochschule bietet dieses Buch ein reichhaltiges Nachschlagewerk und einen umfassenden Fundus an didaktisch durchdachten und lernfreundlich illustrierten Lehrmaterialien.

Der Inhalt reicht

- von der Entstehung der Erde über die geowissenschaftlichen Rahmenbedingungen und die Verknüpfung zwischen biologischer und geologischer Evolution bis zur Entstehung des Menschen,

- von grundlegenden Mechanismen der Entstehung und Erhaltung der Diversität bis zur globalen Verteilung der heutigen Biodiversität,

- von den Anfängen der biologischen Systematik in der griechischen Philosophie und der Bibel über die darwinsche Evolution und die Struktur und Funktion von Arten und Organismen bis zu den modernen Erkenntnissen der Megasystematik und Phylogenie.

Mit diesem einzigartigen Konzept verschafft dieses Lehrbuch einen soliden Überblick über die Erdgeschichte und Biodiversität. Die Verknüpfung der verschiedenen Fachdisziplinen fördert das Verständnis übergeordneter Prinzipien und naturwissenschaftlicher Zusammenhänge.
3107
Gewicht: g

BÖSE, M. & STÄBLEIN, G. & WÖHLKE, W. (1989):

Methodisch-stratigraphische Studien und paläo-morphologische Untersuchungen zum Pleistozän südlich der Ostsee. 114 S., 55 Abb., 17 Tab.,
[Geschiebe, Mark Brandenburg.]
557
Gewicht: g

BRADBURY, I. (1991):

The Biosphere. 224 S., div. Abb.,
[This textbook describes the structure and functioning of the envelope of air, water, soil and rock that supports and sustains life on earth. It gives the reader a firm grounding in the basic principles of ecology.]
3937
Gewicht: g

BRIGGS, D. & CROWTHER, P. (2003):

Palaeobiology II. - 600 S., 206 Abb., Paperback.
"Palaeobiology: A Synthesis" was widely acclaimed both for its content and production quality. Ten years on, Derek Briggs and Peter Crowther have once again brought together over 150 leading authorities from around the world to produce Palaeobiology II. Using the same successful formula, the content is arranged as a series of concise articles, taking a thematic approach to the subject, rather than treating the various fossil groups systematically.

This entirely new book, with its diversity of new topics and over 100 new contributors, reflects the exciting developments in the field, including accounts of spectacular newly discovered fossils, and embraces data from other disciplines such as astrobiology, geochemistry and genetics.

Palaeobiology II will be an invaluable resource, not only for palaeontologists, but also for students and researchers in other branches of the earth and life sciences.

Part I: Major Events in the History of Life:
1. Early Life.
2. The Cambrian Radiation.
3. Palaeozoic Events.
4. Mesozoic Events.
5. Cenozoic Events.
Part II: The Evolutionary Process and the Fossil Record:
6. Species Evolution.
7. Evolution of Form.
8. Macroevolution.
9. Patterns of Diversity.
Part III: Taphonomy:
10. Fossilized Materials.
11. Fossilization Processes.
12. Preservation in Different Ecological Settings.
13. Lagerstatten.
Part IV: Palaeoecology:
14. Fossils as Living Organisms.
15. Ancient Communities.
16. Fossils as Environmental Indicators.
Part V: Systematics, Phylogeny and Stratigraphy:
17. Morphology and Taxonomy.
18. Calibrating Diversity.
19. Reconstructing Phylogeny.
20. Fossils in Stratigraphy.
1399
Gewicht: g

CAIN, A.J. (199?):

Animal Species and Their Evolution. 196 S., 5 Abb.,
1562
Gewicht: g

CARTER, D.J. / HART, M.B. (1977):

Aspects of mid-Cretaceous stratigraphical micropaleontology. 135 S., 53 Abb., 4 Taf.,
463
Gewicht: g

CHALONER, W.G. / HARPER, J.L. / LAWTON, J.H. (1991):

The Evolutionary Interactions between Animals and Plants. 112 S., div. Abb.,
139
Gewicht: g

CLARKE, J.M. (1908-09):

Early Devonic History of New York and Eastern North America; Part 1 und 2. 616 S., viele Abb., 82 Taf.,
1373
Gewicht: g

CLARKSON, E.N.K. (1992):

Invertebrate Palaeontology and Evolution. 3rd Edition. 456 S., div. Abb.,
[Ein grundlegendes Werk über die Paläontologie der Wirbellosen und ihre Evolution. Hervorragend illustriert und recht einfach zu lesen. Sehr empfehlenswert. Paperback.]
2744
Gewicht: g

CLEEVELY, R.J. (1993):

World Palaeontological Collections. 365 S.,
[Contents: Introduction, History of earlier guides to geological collections, Fossil collecting and collectors, Raesons for compiling this index, Bibliography, Alphabetical index of collectors, Index of Institutions and their collection holdings. Composed by the British Museum.]
2170
Gewicht: g

CLOOS, H. (195?):

Gespräch mit der Erde. 388 S., 79 Taf.,
[Neben der Großen Ausgabe in Leinen (39,-) und Halbleinen (34,-) sind eine Reihe von Lizenz-Ausgaben lieferbar, Preis 24,- bis 19,- Euro.] Antiquarisch.
2184
Gewicht: g

DAHMER, G. (1934):

Die Fauna der Seifener Schichten (Siegenstufe). 91 S., 4 Abb., 9 Taf.,
3734
Gewicht: g

DEMANET, F. (1938):

La faune des couches de passage du Dinantien au Namurien dans le synclinorium de Dinant. 201 S., 39 Abb., 14 Taf.,