Strand

sun-setting
Bestimmungsbücher und Naturführer für die Strände entlang der Nord- und Ostsee

BILZ, W. (1995):

Geschiebefunde an den Abbruchkanten der Eckernförder Bucht. 2. Sedimentärgeschiebe aus dem Mittelkambrium. 13 S., 10 Abb., Mit: LADWIG, J.: Haizähne aus dem Obercampan von Kronsmoor. 10 S., 9 Abb.; Mit: SCHÖNING, H.: Ein bemerkenswertes trochurinides Pygidium aus einem obersilurischen Geschiebe. 5 S., 2 Abb., Mit: BARTHOLOMÄUS, W.A.: Einige Freß- und Wohnbautendes nordischen Ordoviz-Silur karbonatischer Flachwasserfazies. 8 S., 6 Abb.,
g

BILZ, W. (1995):

Geschiebefunde an den Abbruchkanten der Eckernförder Bucht. 1. Sedimentärgeschiebe des Präkambrium und Unterkambrium. 20 S., 23 Abb., Mit: MOTHS, H. / ALBRECHT, F.: Erster Nachweis von Plinthicus cf. kruibekensis BOR 1990 (Teufelsrochen) im Obermiozän (Langenfeldium) von Groß Pampau und im Oberoligozän (Sternberger Gestein) von Norddeutschland. 10 S., 1 Abb., 3 Taf.;
g

BILZ, W. (1996):

Geschiebefunde an den Abbruchkanten der Eckernförder Bucht. 3. Sedimentärgeschiebe des Oberkambrium. 11 S., 14 Abb., Mit: BÖHMECKE, E. / BARTHOLOMÄUS, W.A.: Gyropleura cf. ciplayana De RYCKHOLT, eine kretazische Muschel in einem Flintgeschiebe. 8 S., 3 Abb.; Mit: RUDOLPH, F.: Die Namen der Steine. Erläuterungen zur zoologischen Nomenklatur. 6 S.;
g

BILZ, W. (1997):

Geschiebefunde an den Abbruchkanten der Eckernförder Bucht. 5. Sedimentärgeschiebe des Silur: Graptolithengestein. 19 S., 18 Abb.; Mit: WEIDNER, T.: Fund des Trilobiten Aspidagnostus cf. stictus ÖPIK 1967 in einem oberkambrischen Stinkkalk-Geschiebe. Mit: KAHLKE, J.: Neufund einer Echinocorys obliqua mit 4 Ambulakren. 2 S., 1 Abb.; Mit: SCHULZ, W.: Ein Gedicht über die Sammelleidenschaft der Geologen aus der Feder von Ludewig Meyn. Mit: CLAUSEN, M. & LADWIG, J.: Das Kieferfragment eines Mosasauriers aus dem Obercampan von Kronsmoor. 4 S., 3 Abb.; 48 S.,
g

BILZ, W. (1998):

Geschiebefunde an den Abbruchkanten der Eckernförder Bucht. 6. Sedimentärgeschiebe des Silur und Devon, Kristallingeschiebe des Perm. 18 S., 17 Abb.; Mit.: TÜXEN, H. & LADWIG, J.: Ein Mosasaurierzahn aus einem weißgefleckten Feuerstein. 5 S., 2 Abb.; Mit: POPP, A.: Ein Pygidium von Pliomeroides cf. primigenius (Trilobita) aus einem ordovizischen Geschiebe von Hannover. 4 S., 2 Abb.; Mit: KOENEN, A. von: Das Miocaen Nord-Deutschlands und seine Molluskenfauna. Tafelnachdruck, Teil 1. Taf. 1-3; 48 S.,
g

BILZ, W. (2001):

Geschiebefunde an den Abbruchkanten der Eckernförder Bucht. 7. Sedimentärgeschiebe des Ordoviziums. 44 S., 85 Abb.,
g

JANKE, K. & KREMER, B. (2010):

Düne, Strand und Wattenmeer. - 320 S., 550 farbige Abb.,
g

JANKE, K. (2010):

Schnecken, Muscheln & Tintenfische an Nord- und Ostsee. - 192 S., 286 farb. Abb., 48 s/w Abb., mit transparenter Buchhülle.
g

KLATT, E. (2013):

Sylt. Geologie einer Nordseeinsel. 2. erw. Auflage. - 144 S., 50, teils farbige Abb.;
g

KREMER, B., GOSSELCK, F. & JANKE, K. (2012):

Erlebnis Küste. Naturkundliche Streifzüge an Nord- und Ostsee. - 240 S., sehr viele farb. Abb.
g

KUTSCHER, M. (1998):

Insel Rügen. Die Kreide. 56 S., 20 Abb., 16 Taf.,
g

NIEDERMEYER, R.-O.; LAMPE, R.; JANKE, W.; SCHWARZER, K.; DUPHORN, K.; KLEIWE, H. & WERNER, F (2011):

Die deutsche Ostseeküste. - 2. völlig neu bearbeitete Auflage. VI , 370 Seiten, 97 Abbildungen, 7 Tabellen, 20 Farbbilder.
g

REINICKE, R. (1991):

Rügen. Strand und Steine. 80 S., 40 Abb., 7 Farbfotos,
g

REINICKE, R. (2007)

Steine am Ostseestrand. 80 S., sehr viele farbige Abb.,
g

REINICKE, R. (2009):

Feuersteine und Hühnergötter. - 80 S., 80 farbige Abbildungen und Fotos.
g

REISE, C. [Hrsg.] (2016):

Kurswechsel Küste. Was tun, wenn die Nordsee steigt? - 200 Seiten, gebunden, mit Luftbildern von Alex S. MacLean.
g

ROHDE, A. (2007):

Fossilien sammeln an der Ostseeküste.
Trilobiten, Seeigel, Donnerkeile und Co. - Fossilführende Gesteine des südwestlichen Ostseeraumes.- 224 S., zahlr. farbige Abb.;
g

ROHDE, A. (2010):

Naturführer Geologie. Schleswig-Holstein und Südjütland. - 144 S., zahlr. farb. Abb.,
g

ROHDE, A. (2014):

Fossilien bestimmen. Wachholtz kompakt. - 96 S., zahlr. farb. Abb.,
g

RUDOLPH, F. & MEYER, M. (2012):

Faserkalk. 14 S., 20 Abb.; mit: Karlhein Krause: 600-Gramm-Bernstein aus der Nordsee. - 61-64; René Hoffmann & René Kautz: Unterkambrische Skolithos-Säulengalerien in einem Windkanter-Geschiebe. - 65-72; Joachim Kahlke: Strandfunde von Cyclaster in der Nähe von Assens (DK). Ein kurzer Sammelbericht . - 73-76; Karl Otto Segerberg (1900): De Anomura och Brachyura Dekapoderna inom Skandinaviens Yngre Krita. Akademisk Afhandling. Tafelreprint. - 77-83
g

RUDOLPH, F. (2007):

Strandfunde. Sammeln & Bestimmen von Tieren und Pflanzen an Nord- und Ostseeküste. 2. Auflage. - 160 S., 170 farbige Abb.;
g

RUDOLPH, F. (2010):

Strandfunde für Kids. Sammeln und Bestimmen von Pflanzen und Tieren and der Nord- und Ostseeküste. Illustriert von Lutz Mathesdorf. - 112 S., zahlr. farb. Abb.,
g

RUDOLPH, F. (2011):

Geologie erleben in Schleswig-Holstein. Natur- und Erlebnisführer. - 288 S., sehr viele farbige Abb.,
g

RUDOLPH, F. (2014):

Strandfunde bestimmen. Wachholtz kompakt. - 96 S., zahlr. farb. Abb.,
g

RUDOLPH, F. (2014):

"Nur" Donnerkeile. - 22 S., 29 Abb.;
g