Education
Pedagogical books, Play-Books, Instructions for school
!
4135
Weight: g

FROMMHERZ, A. (2008):

Naturwerkstatt Steine. Kreatives Spielen und Gestalten mit Steinen. - 134 S., zahlr. farb. Abb.,
Wohl alle haben wir schon Steine gesammelt am Wegrand, auf einer Wanderung in den Bergen oder beim Baden im Fluss. Steine begeistern und faszinieren Gross und Klein seit eh und je. Und dennoch wissen wir sehr wenig über sie. An Steinen mit ihrer uralten Geschichte lassen sich Jahrmillionen der Erdgeschichte ablesen. Eine kurze Einführung führt in dieWelt der Gesteine ein und beschreibt die bei uns besonders häufig vorkommenden Steine in kurzen Porträts, so dass sie auch der Laie erkennen und unterscheiden kann.

Steine regen aber auch zu sinnlicher Erfahrung an, zum Betrachten, Erkunden und Ertasten. Sie laden zum Spielen, Experimentieren und Geschichtenerfinden ein und eröffnen so Wege, die eigenen Fähigkeiten und Potenziale spielerisch zu erkunden, neue Ideen sowie ungewohnte Sicht- und Verhaltenweisen zu erproben.
Ein reich bebildertes, lebendiges und vielfältiges Praxisbuch mit einer Fülle von Ideen und Hintergrundinformationen, das sowohl Kinder wie auch Erwachsene mit der Welt der Gesteine vertraut macht und zu einfallsreichem kreativem Tun anregt.
3938
Weight: g
Größeres Bild

LEWIS, G.B. & ALPHA, T.R. (2003):

Explore Plate Tectonics. CD-ROM.
Plate Tectonics is one the most excellent examples of the scientific process at work. Help your students understand the history and current evidence of the plate tectonics theory with this resource-packed CD-ROM. Full teacher notes, reproducible student activities and suggested answers in PDF format are complimented by fantastic images, diagrams and three 3-D model cutouts to use in your classroom.

This resource has been developed by geoscience teachers for geoscience teachers and the materials are curriculum linked to the National Earth and Space Science standards (grades 5-8, 9-12).
3901
Weight: g
Größeres Bild

MISCHKE, G. (2002):

Auf den Spuren der Vergangenheit: Die Anfänge der Menscheit. - 60 S.,
Geschichte - hautnah und spannend!

Die Geschichte der Menschheit von den Anfängen bis zu Ackerbau und Viehzucht. Für Schüler und Schülerinnen der 5. und 6. Jahrgangsstufe. Mit Kopiervorlagen, zahlreichen geographischen Umrisskarten und Geschichtstafeln. Eine gute Vorbereitungshilfe für eine erlebnispädagogische Reise in die Steinzeit.

Aus dem Inhalt: - Das Leben der Neandertaler - Auf der Mammutjagd - Bauplan für eine Sonnenuhr - Ackerbau und Viehzucht - Wir backen Steinzeitbrot u.v.m.

Bergedorfer Kopiervorlagen.

3668
Weight: g
Größeres Bild

MÖLL, E. & SPRUNG, H. & NAGEL, S. & KLAWONN, M. & RIECKEN, S. (2001):

Steinzeit live im Unterricht. 54 S., zahlr. Abb.,
[Kleidung, Nahrung, Werkzeuge und Schmuck selbst herstellen. Für Kinder von 8 - 12 Jahren.]
3677
Weight: g

OLBERT, G. (1994):

Arbeitshefte Geographie. SII. Geologie. Die Wissenschaft von der Erdgeschichte. 80 S., zahlr. Abb.,
[Arbeitshefte für die Sekundarstufe 2.]
4202
Weight: g

RUDOLPH, F. (2010):

Strandsteine für Kids. Sammeln und Bestimmen von Steinen an der Nord- und Ostseeküste. Mit Illustrationen von Lutz Mathesdorf. 2. Auflage. - 96 S., zahlr. farbige Abb.,
Steine, die man riechen oder hören kann? Magnetischer Sand und faule Steine? Der Strand hält viele Überraschungen bereit - gerade für Kinder.
Mit diesem Bestimmungsbuch für Strandsteine-Detektive erfahren wir, welche Arten von Steinen es gibt, wie alt sie sind, wo sie herkommen und welche Tiere zur Zeit der Dinosaurier hier gelebt haben.
Zusammen mit dem Wikinger Erik aus Dänemark, Knolle Troll aus Norwegen, dem Elch Sören aus Schweden, dem Rentier Lena aus Finnland und Fiete aus Norddeutschland stapfen wir durch das Eiszeitalter und tauchen in die Jahrmillionen der Erdgeschichte ein. Auf unseren Strandspaziergängen können wir dann vielleicht auch uralte Tiere aus ihrem steinernen Gefängnis befreien, bestimmt werden wir aber einige Gesteinsbrocken nach Hause transportieren - wetten, dass das spannend ist?
4231
Weight: g

RUDOLPH, F. (2010):

Strandfunde für Kids. Sammeln und Bestimmen von Pflanzen und Tieren and der Nord- und Ostseeküste. Illustriert von Lutz Mathesdorf. - 112 S., zahlr. farb. Abb.,
Seid ihr hier oben im Norden zu Hause? Oder macht ihr Urlaub an der See? Vielleicht sogar zum allerersten Mal? Herzlich willkommen an der Küste. Bei uns gibt es unendlich viel zu entdecken. An jedem Strand finden wir Dinge, die das Meer angespült hat: Muscheln und Schnecken, Krebspanzer und Seesterne. Wollt ihr mehr über die Tiere und Pflanzen der Nord- und Ostsee erfahren?
Millionen von Tieren leben in den Weiten des Wattenmeeres an der Nordseeküste und am schmalen Strand der Ostsee. Da gibt es Pissermuscheln, springende Schnecken, Schlangensterne und Katzenhaie. Wisst ihr, was ein Engelsflügel, ein Pelikanfuß oder ein Nixentäschchen ist? Uns werden die glibberigen Quallen begegnen, wir werden ein Wattwurmsuchgerät testen, beobachten, wie schnell sich Muscheln eingraben können und lernen, dass die Krabben auf dem Brötchen gar keine Krabben sind.
Abenteuer im Wattenmeer und Schatzsuche im Spülsaum - in diesem Buch lösen wir so manches Rätsel. Ein Bestimmungsbuch für die Forscher von morgen. Mit einfachen Erklärungen und spannenden Experimenten.
3680
Weight: g
Größeres Bild

SEEBERGER, F. (2004):

Steinzeit selbst erleben! Waffen, Schmuck und Instrumente - nachgebaut und ausprobiert. 77 S., sehr viele Abb.,
[Ein Steinzeitbuch mit vielen praktischen Tipps und Schritt-für-Schritt-Anweisungen zum Selbermachen. Neuauflage, gebunden.]
3848
Weight: g
Größeres Bild

STODIEK, U. & PAULSEN, H. (1996):

Mit dem Pfeil, dem Bogen... 72 S., zahlreiche Abb.,
[Technik der steinzeitlichen Jagd.]
3669
Weight: g
Größeres Bild

VORWERK, G. [HRSG.] (2002):

Sach- und Mach-Buch Steine. 47 S., zahlr. Abb.,
[Das Sach- und Machbuch Steine bietet eine Fülle von Ideen zum Thema Steine. Mit den Arbeitsvorlagen erfahren Kinder, wie die Menschen in der Steinzeit lebten. Sie kochen, mahlen Mehl, backen, fertigen Werkzeuge und betätigen sich künstlerisch wie die Steinzeitmenschen. Sie lernen Tiere und Pflanzen kennen, die das Wort „Stein“ in ihrem Namen haben, und fertigen sich ihr eigenes Lexikon an. Sie untersuchen Steine, lassen im Klassenzimmer einen Vulkan ausbrechen, erfinden steinige Reime...]