CD-ROMs
!
2571
Gewicht: g
2571

FRATER, H. (2001):

Naturkatastrophen. Vulkane, Beben, Wirbelstürme - Entfesselte Gewalten und ihre Folgen. - Interaktives Wissen auf CD-ROM für Windows und Macintosh. Aus der Reihe : Phänomene der Erde. Version 2.0 mit neuen Funktionen und vielen zusätzlichen Inhalten, CD-ROM.
Die CD-ROM stellt dem Nutzer ein breit angelegtes, jedoch in übersichtlichen Abschnitten geordnetes Informationssystem in Wort, Bild und Ton zur Verfügung. Sie erläutert die Ursachen der verschiedenen Arten von Naturkatastrophen und diskutiert Schutz- und Vorsorgemaßnahmen. Videosequenzen und Simulationen sorgen dabei für höchste Anschaulichkeit. Das von jeder Stelle der Anwendung aufrufbare Hauptmenü, eine Online-Hilfe und ein Glossar garantieren optimale Anwenderfreundlichkeit.
3935
Gewicht: g
3935

FRATER, H. (2001):

Wetter und Klima. Das Spiel der Elemente - Atmosphärische Prozesse verstehen und deuten. Interaktives Wissen auf CD-ROM für Windows und Macintosh. Reihe: Phänomene der Erde. Version 2.0 mit neuen Funktionen u. vielen zusätzlichen Inhalten, CD-ROM.
Das interaktive Lern-Programm ist eine moderne Einführung in die Wetter- und Klimakunde für Studenten, Lehrer, Schüler und interessierte Laien. Gleichzeitig bietet es viele nützliche Zusatzinformationen für Segler oder Hobbyflieger. Aktuelle Satellitenaufnahmen, 3D-Bilder, 360-Grad Panoramen, Videos und Animationen veranschaulichen die Begriffe und Themen. Ein ausgefeiltes Navigationssystem ermöglicht verschiedene Informationszugänge, individuelle Präsentationen und Textergänzungen sowie eine umfangreiche Stichwort- und Volltextsuche.
2570
Gewicht: g
2570

FRATER, H. (2001):

Landschaftsformen. Phänomene der Erde. CD-ROM. Version 2.0.

Wie entstehen Landschaften, Gebirge, Täler? Die multimediale CD-ROM Landschaftsformen demonstriert dies auf anschauliche Weise. Der Kreislauf der Kräfte, die zur Gestaltung der Erdoberfläche, zur Bildung und Abtragung des Reliefs geführt haben, sowie die Prozesse der Plattentektonik werden ausführlich erläutert. Auf den Forschungstouren entdeckt der Anwender die aufregende Welt der Meere, Wüsten, Vulkane und vieles mehr. In zahlreichen Wissenselementen - aktuelle Fotos, Satellitenaufnahmen, 3D-Bilder, 360-Grad-Panoramen, aufwendig gestaltete Info-Grafiken, Videosequenzen, Animationen und interaktive Sequenzen, ergänzt durch Text und Sprachausgabe - werden Landschaften und deren Entstehung an Beispielen aus aller Welt verständlich dargestellt. Aus diesen Elementen lassen sich individuelle Präsentationen zusammenstellen, wobei jedes Element auch durch eigene Texte ergänzt werden kann.

 
Wie entstehen Landschaften, Gebirge, Täler? Die multimediale CD-ROM Landschaftsformen demonstriert dies auf anschauliche Weise. Der Kreislauf der Kräfte, die zur Gestaltung der Erdoberfläche, zur Bildung und Abtragung des Reliefs geführt haben, sowie die Prozesse der Plattentektonik werden ausführlich erläutert. Auf den Forschungstouren entdeckt der Anwender die aufregende Welt der Meere, Wüsten, Vulkane und vieles mehr. In zahlreichen Wissenselementen - aktuelle Fotos, Satellitenaufnahmen, 3D-Bilder, 360-Grad-Panoramen, aufwendig gestaltete Info-Grafiken, Videosequenzen, Animationen und interaktive Sequenzen, ergänzt durch Text und Sprachausgabe - werden Landschaften und deren Entstehung an Beispielen aus aller Welt verständlich dargestellt. Aus diesen Elementen lassen sich individuelle Präsentationen zusammenstellen, wobei jedes Element auch durch eigene Texte ergänzt werden kann.

3860
Gewicht: g

KOPPKA, J. (2003):

Einblick in die Fossilführung und Stratigraphie der Geschiebe des oberen Doggers. CD-ROM als PowerPoint-Präsentation.
Präsentation mit rund 60 Seiten Text, Stratigraphie, Beschreibung der Geschiebe-Typen, Farbabbildungen der Fauna. Eine fantastische Zusammenstellung der Fossilien der Jura-Geschiebe. Benötigt PowerPoint, das aber in (fast) jedem Office-Paket enthalten ist.
2624
Gewicht: g

LADE, P. (2009):

PC-Seeigel. Text und Abbildungen für Windows 95/98/ME/XP bzw. Windows 2000/NT im Word-Format (*.doc). CD-ROM.
Tausende von Seiten (!) mit Texten und Abbildungen über Seeigel. Von der allgemeinen Morphologie über die Präparation bis hin zur Beschreibung einiger tausend Gattungen und Arten, meist mit Foto. Alle Texte im doc-Format.
3938
Gewicht: g
Größeres Bild

LEWIS, G.B. & ALPHA, T.R. (2003):

Explore Plate Tectonics. CD-ROM.
Plate Tectonics is one the most excellent examples of the scientific process at work. Help your students understand the history and current evidence of the plate tectonics theory with this resource-packed CD-ROM. Full teacher notes, reproducible student activities and suggested answers in PDF format are complimented by fantastic images, diagrams and three 3-D model cutouts to use in your classroom.

This resource has been developed by geoscience teachers for geoscience teachers and the materials are curriculum linked to the National Earth and Space Science standards (grades 5-8, 9-12).
3939
Gewicht: g
Größeres Bild

MICKELSON, D: & ATTIG, J.W: (?1998):

Glacial Processes. Past and Present. CD-ROM. - 168 S.,
In recent years increased interaction between glacial geologists and glaciologists has led to the development of many exciting new ideas and techniques related to the reconstruction of former ice sheets. The 18 chapters in this volume demonstrate a variety of approaches to research on modern glaciers and to the evaluation of the geologic record of former ice sheets. The papers describe research on modern glaciers, providing insight on basal ice accretion, the evolution of subglacial drainage systems, and the analysis of glacigenic materials with respect to origin and the sliding of ice over fine-grained till. Papers describing research on former ice sheets deal with reconstructing ice-sheet profiles, ice-marginal conditions, flow patterns, ice-sheet dynamics, and subglacial conditions. All papers were presented at a symposium on paleoglaciology at the 1998 GSA North-Central Section meeting in Madison, Wisconsin.
3926
Gewicht: g
Größeres Bild

POAG, C.W. & KOEBERL, C. & REIMOLD, W.U. (2004):

The Chesapeake Bay Crater. Geology and Geophysics of a Late Eocene Submarine Impact Structure. - 522 S., 207 Abb., 42 Tab.; mit CD-ROM.

The authors have synthesized 16 years of geological and geophysical studies which document an 85-km-wide impact crater buried 500 m beneath Chesapeake Bay in south eastern Virginia, USA. In doing so, they have integrated extensive seismic reflection profiling and deep core drilling to analyze the structure, morphology, gravimetrics, sedimentology, petrology, geochemistry, and paleontology of this submarine structure. Of special interest are a detailed comparison with other terrestrial and extraterrestrial craters, as well as a conceptual model and computer simulation of the impact. The extensive illustrations encompass more than 150 line drawings and core photographs. An accompanying CD-ROM includes selected seismic profiles, scaled cross sections, detailed maps, and downhole geophysical logs.

3386-cd
Größeres Bild

PROBST, E. (2001)

Monstern auf der Spur. Wie die Sagen über Drachen, Riesen und Einhörner entstanden.
CD-ROM-Version. Auch als Buch lieferbar.
3571-cd
Gewicht: g
Größeres Bild

PROBST, E. (2002):

Nessie. Das Monsterbuch. CD-ROM-Version.
[In Schottland wird seit fast anderthalb Jahrtausenden immer wieder ein Seeungeheuer gesichtet: das legendäre „Monster vom Loch Ness“. Das Buch informiert über Sichtungen, Deutungen, Expeditionen, Irrtümer und Fälschungen. Auch viele andere Monster werden vorgestellt: z. B. Alma, Bigfoot, Chessie, Chuchuuna, Kongamato, Ngoi Rung, Orang Pendek, St. Loy"s Ape, Yeren, Yeti, Yowi. Auch als Buch erhältlich.]
3940
Gewicht: g
Größeres Bild

RYDER, G. (199?):

The Cretaceous-Tertiary Event and Other Catastrophes in Earth History. - 580 S.,
3391
Gewicht: g
Größeres Bild

SCHELLHORN, S. (2000):

Bernsteinfieber in Bitterfeld. Fotodokumentation über die Goitsche 1990-2000.
[100 Fotos zu den Themen: Bernsteinabbau, Inklusen im Bernstein, vom Tagebau zum Expo-Projekt und Geschichte des Bernsteinabbaus. CD-ROM.]
3295
Gewicht: g

SCHÖNE, G. (2009):

KAERLEIN-Bibliographie der Geschiebekunde. PC-Version für Microsoft WinWord bzw. Lotus WordPro.

PC-Version 3.1 [Microsoft WinWord® bzw. Lotus WordPro®] einschließlich der Veröffentlichungen bis 2009.

Seit der ersten Ausgabe einer geschiebekundlichen Bibliographie durch Kaerlein 1969 hat sich der Umfang an Literatur zu diesem Thema vervielfacht. Diese Bibliographie wurde bereits mehrfach ergänzt, wird ständig weitergeführt und die Ergänzungen werden regelmäßig veröffentlicht.

Der überwiegende Teil der zitierten Arbeiten läßt sich in internationalen geowissenschaftlichen Literaturdatenbanken nicht ermitteln. In diese Lücke stößt die Kaerlein-Bibliographie.

Erfasst sind bisher rund 20.000 Zitate (Veröffentlichungszeitraum 1660 - 2009) zu Geschieben des pleistozänen Vereisungsgebietes von Nordeuropa.


Themenbereiche:

Geschiebe-Paläontologie, Petrographie der sedimentären sowie der kristallinen Geschiebe / Leitgeschiebe, Methodenlehre (Geschiebezählungen/ -statistik, Geschiebezählungen als Methode der Quartärstratigraphie), Allgemeine Geschiebekunde, Regionale Geschiebekunde (Quartärgeologie, Naturdenkmäler, Geotope, Fundorte, heimatkundliche Literatur), Naturschutz der Geschiebe (Findlinge, Blockstrände), Angewandte Geschiebekunde (Flintartefakte, Bernstein, Baumaterialien, Mineralien-Exploration), Geschiebe in der Archäologie, Sagen um Geschiebe.

*

Untersuchungsgebiete:

Das gesamte nordeuropäische Vereisungsgebiet (England, Niederlande, Deutschland, Dänemark, Norwegen, Schweden, Finnland, Tschechien, Polen, (ost-)baltische Länder, Russland, Weißrussland, Ukraine.

Jedes Zitat liegt - soweit möglich - ungekürzt vor (DIN 1505 Teil II). Angestrebt wurde, die Originalschreibweise von Titel und Publikationsorgan wiederzugeben. Zusätzlich zur Bandnummer wird - soweit bekannt - auch die Heftnummer angegeben.

Viele Zitate sind bereits annotiert. Geplant ist, zu allen Arbeiten thematische Stichwörter anzugeben. Hierdurch wird es nach und nach möglich, neben der herkömmlichen Suche nach Stichworten in Titeln, auch weitere Suchabfragen zum Inhalt einer Arbeit und z. B. zu bestimmten Fossilgruppen durchzuführen.